Lyrik & Laute 2 - Wie erklär ich Dir die Farbe grün?

Lyrik & Laute 2 - Wie erklär ich Dir die Farbe grün?

Musician: Lyrik & Laute 2
Album title: Wie erklär ich Dir die Farbe grün?
Size MP3 version: 1830 mb
Size APE version: 1433 mb
Label: uniSono Records ‎– UNIREC1212-2
Type: CD, Album, Stereo
Country: Germany
Date of released: 13 Jun 2014
Category: Non-Music, Folk, World, & Country
Style: Spoken Word, Speech, Audiobook
Rating ✫: 4.4
Votes: 459
Format: FLAC ASF WMA AC3 AAC XM VOX
Genre: Non Music, Folk, World, & Country

Lyrik & Laute 2 - Wie erklär ich Dir die Farbe grün?



Tracklist

1 Intro - Turmbesteigung
2 fliegen
3 Abhörstation Teufelsberg
4 Wie erklär ich Dir die Farbe grün ?
5 Frauen sind wie Blumen
6 Mira die Schöne
7 Beschriebenes Blatt
8 Der Hibiskus blüht
9 Atem
10 Maultraum
11 Wunsch
12 Kühle
13 Sonn-Tägliches
14 Sonntag ohne mich
15 Trauerschlange
16 Bonnie & Clyde
17 Inseln des Glücks
18 An manchen Tagen
19 Ambivalenzen
20 Staub
21 Flatbush Waltz
22 von oben herab
23 Tristesse
24 Pianoblues
25 Wunschhaus
26 Zeit ist relativ
27 Hadra
28 Tram-take-take-tak
29 So viel Meer
30 verbunden

Credits

  • Acoustic Guitar, Whistle, Jew's Harp, Percussion [Stones], Djembe, Piano, Accordion, Lyre – Olaf Garbow
  • Effects, Edited By, Sound Designer, Sounds, Recorded By, Mixed By, Mastered By – Patrick Römer
  • Lyrics By, Read By, Text By – Christine Kahlau

Notes

Wer Lyrik mag und das gerne in Verbindung mit Musik, dem sei das Duo „Lyrik & Laute“ empfohlen. Seit vielen Jahren bringt das Duo Lyrik mit musikalischer Begleitung zu Gehör. Christine Kahlau, gebürtige Prenzlauerbergerin, schreibt seit über 30 Jahren Gedichte. Fast ebenso lange bringt sie diese in Kombination mit Live Musik auf Lesungen unter die Leute. Der ursprünglich aus Bremen stammende Olaf Garbow spielt und improvisiert auf einer Vielzahl von Instrumenten wie verschiedenartigen Maultrommeln, Gitarre, Leier, Klavier, Rahmentrommel, Flöte sowie mit Stimme und Gesang. Garbow spielt seit Jahren in mehreren kleinen und größeren Musikformationen, bei Bühnenproduktionen und Musikfestivals. Die Gedichte, im freien Rhythmus geschrieben, wechseln sich ab mit musikalischen Interpretationen, manche werden musikalisch begleitet, manche stehen frei für sich. Die Akteure erzeugen eine Atmosphäre, in der das Gehörte im Zuhörer gleichsam nach und weiter wirkt. Die Texte sind teils philosophisch betrachtend, hinterfragend, teils assoziativ beschreibend, dabei oft kurz und pointiert. Es gelingt den Beiden, immer wieder eine Art meditativer Stimmung zu erzeugen und das Alltagsgeschehen, wenigstens für kurz, vergessen zu machen. Sie verstehen ihre Lesekonzerte gerne „als Medizin gegen Hektik und Stress“, oder auch als „Entschleunigung“ aus dem oft so nervösen Alltag.

Barcode and Other Identifiers

  • Barcode: 4050215078673
  • Label Code: LC-28536

Link: